Akupunktur

Facharztpraxis für Allgemein- und Sportmedizin, Chirotherapie, Akupunktur und Ernährung

Akupunktur

Akupunktur
Akupunktur

Krankheiten, Beschwerden und Zustände, bei denen sich die Akupunktur in kontrollierten Studien nachweisbar als wirksame Behandlung erwiesen hat - Weltgesundheitsorganisation (WHO), 2002:

  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Rückenschmerzen und Nackenschmerzen
  • Knieschmerzen incl. Kniearthrose
  • Schulterschmerzen incl. Periarthritis und Kalkschulter
  • Tennisellbogen, Golferellbogen und Achillessehnenbeschwerden
  • Schmerzen nach Operationen
  • Heuschnupfen und allergische Rhinitis anderer Ursachen
  • Menstruationsbeschwerden und prämenstruelles Syndrom
  • Depressive Verstimmungszustände (insbesondere einhergehend mit erhöhtem inneren Spannungsgefühl)
  • Gesichtsschmerzen und Kiefergelenkstörungen
  • Rheumatische Beschwerden
  • Unerwünschte Nebenwirkungen inkl. Fatigue während Chemo- oder Strahlentherapie
  • Oberbauchschmerzen bei Magenerkrankungen
  • Übelkeit und Erbrechen (auch Seekrankheit)

Akupunktur
Akupunktur

Traditionelle Chinesische Medizin
Die Traditionelle Chinesische Medizin, kurz TCM, und hier insbesondere die Akupunktur, ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil unserer Gesundheitspraxis in Diagnostik und Therapie. Warum ist das so? 

Die moderne westliche Medizin hat ihre Stärken immer dort, wo sie genaue Ursachen für bestimmte Beschwerden oder Erkrankungen finden und diese gezielt ausschalten oder korrigieren kann. Bei einer Vielzahl von Beschwerden und Erkrankungen kennen wir aber deren Ursachen (noch) nicht oder es gibt eine oft unübersichtliche Vielzahl von möglichen auslösenden und verursachenden Faktoren. In solchen Fällen ist die TCM oft hilfreicher als aufwändige technische Verfahren, weil sie durch das Erfragen vieler beeinflussender Faktoren die Gesamtsituation des Patienten besser erfassen kann. Die Therapie richtet sich dann auch nicht gegen eine bestimmte Ursache, sondern sie korrigiert die gefundenen Dysharmoniemuster (sowohl emotionaler als auch körperlicher Art) auf sanfte und nebenwirkungsarme Weise.

Wir betrachten die gleichen Beschwerden und Krankheiten unserer Patienten damit aus einem anderen Blickwinkel als es die westliche Medizin tut. Dadurch können wir ihnen zusätzliche hilfreiche und nebenwirkungsarme Therapiemöglichkeiten anbieten und den Einsatz von Schmerzmitteln oder symptomunterdrückenden Medikamenten, die häufig eine Vielzahl unerwünschter Nebenwirkungen haben, vermeiden oder zumindest reduzieren.

Akupunktur am Ohr
Akupunktur am Ohr

Die Traditionelle Chinesische Medizin sieht den Menschen in seinem gesamten Umfeld und berücksichtigt - neben körperlichen Beschwerden - auch den Lebensstil (Arbeit, Schlaf, Ernährung, körperliche Aktivität) sowie emotionale, konstitutionelle und klimatische Faktoren. Damit bekommt die traditionelle Medizin gerade in unserer modernen Gesellschaft, die ihr Lebenstempo auf Kosten der inneren Stabilität beständig erhöht, eine hochaktuelle Bedeutung für die Prävention und Behandlung von Erkrankungen, die durch diesen Lebensstil ausgelöst werden.

Behandelt werden zum Beispiel Erschöpfungs- und Verspannungszustände körperlicher und seelischer Art sein, Bewegungsmangel mit Schmerzen am Bewegungsapparat, Schlafstörungen, Verstimmungszustände bis hin zu depressiven Episoden, Ernährungsfehler und deren Folgen.

Die Verknüpfung und gleichzeitige Anwendung traditioneller und moderner Diagnose- und Behandlungsverfahren ermöglicht so einen umfassenden und ganzheitlichen Zugang zu den Problemen unserer Patienten fest etabliert.